Zum Inhalt springen

Station 50.7 für psychosomatische Störungen

Die 14-Bettenstation befindet sich in der dritten Etage der Wadtbergklinik.

Auf der Station 50.7 steht Ihnen ein Computerplatz mit Internetanschluss zur Verfügung, an dem Sie E-Mails empfangen und bearbeiten können.

Aufnahmeindikation

Wer kann behandelt werden?

Erwachsene ab 18 Jahren

  • die an Internetsucht, Essstörungen, Spielsucht, Kaufsucht leiden
  • die an psychisch bedingten körperlichen Beschwerden leiden
  • die an psychisch bedingten Schmerzen leiden

Das Team der Wadtbergklinik Station 50.7

Für die Umsetzung des ganzheitlichen Konzeptes sorgen:

  • Ärztliches Team (Chef-, Ober- und Stationsarzt)
  • Pflegedienstleitung
  • Gesundheits- und Krankenpflegekräfte
  • Sozialarbeiterin
  • Psychologe/-in
  • Ergotherapeuten
  • Kreativ- und Musiktherapeuten
  • Bewegungs- und Sporttherapeuten
  • Arbeitstherapeuten
  • Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen und -schüler
  • Psychologie-Praktikanten

Behandlungsangebot

  • Psychiatrische Behandlung
  • Psychotherapeutische Gespräche
  • Ergo- und Kreativtherapie
  • Tanz- und Bewegungstherapie, Sport, Schwimmen
  • Unterstützung in sozialen Angelegenheiten
  • Konzentrations- und Achtsamkeitstraining
  • Diagnostik
  • Kommunikations- und Selbstsicherheitstraining
  • Entspannungstechniken
  • Reittherapie
  • Bezugspflege
  • Tagesstrukturierende Maßnahmen und Alltagskompetenztraining
  • Außenaktivitäten/Expositionstraining
  • Psychoedukation
  • Milieutherapie
  • Vermittlung häuslicher und ambulanter Hilfen
  • DBT-Module
  • bei Bedarf kann auf weitere therapeutische und diagnostische Angebote der Klinik zurückgegriffen werden

Nach oben

Freizeitgestaltung

Zum festen Bestandteil des Therapieprogramms gehört das Angebot der gemeinsamen Freizeitgestaltung

  • Ausflüge mit klinikeigenem Kleinbus
  • Einkäufe
  • Gesellschaftsspiele
  • Sportliche Aktivitäten (Federball, Tischtennis)