Medizinisches Zentrum Erwachsener mit Behinderung (MZEB)

Im multiprofessionellen Team werden Erwachsene mit mentaler Beeinträchtigung, sowie Mehrfachbehinderung behandelt, welche aufgrund von Schwere, Art und Komplexität ihrer Erkrankung einer besonderen und individuellen ambulanten Behandlung bedürfen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit

  • körperlichen, seelischen und sozialen Störungen, bei denen ein Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 70 vorliegt
    Doppeldiagnosen (geistige Behinderung und z.B. ausgeprägte Verhaltensauffälligkeiten sowie psychische Störungen)
  • Krankheitsbildern, die psychische Störungen oder Verhaltensstörungen beinhalten
  • weiteren Krankheitsbildern, sofern eine geistige Behinderung oder eine Mehrfachbehinderung vorliegt

Die Anmeldung erfolgt

  • auf Überweisung durch Fachärzt*innen sowie den Hausärzt*innen
  • bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf, wir senden Ihnen einen Aufnahmefragebogen zu, den Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden

Unsere Tätigkeit umfasst

  • eine über die Regelversorgung hinausgehende medizinische Versorgung unter besonderer Berücksichtigung individueller Problematiken ("herausfordernde Verhaltensweisen")
  • Diagnostik
    - Autismusscreening, Autismustestung
    - Demenztestung
    - EEG, Laboruntersuchungen
    - ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit)
    - Intelligenztestung
    - Persönlichkeitstestung
    - SEED (Skala der emotionalen Entwicklung)
  • Erhalt und/oder Verbesserung des Gesundheitszustandes
  • Erhalt und Verbesserung vorhandener Ressourcen
  • Prophylaxen vermeidbarer Folgeerkrankungen sowie Chronifizierungen
  • Vermeidung von Unter-, Über- und Fehlversorgungen
  • Sozialmedizinische und psychologische Beratung
  • Unterstützung bei der Leistungserschließung im Hinblick auf Hilfsmittel, Heilmittel usw.
  • Initiierung weiterer Diagnostiken (bspw. cCT, humangenetische Untersuchungen)
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Initiierung ambulanter Therapien
  • Fortwährende Reflektion und Evaluation des Behandlungsverlaufs im multiprofessionellen Team

Nach oben